Fahrsilos

Nur weil etwas nach nichts aussieht, heißt das nicht, dass da auch nichts dahinter steckt. Wer in der Landwirtschaft mit Fahrsilos arbeitet, weiß, was gemeint ist. Wer ohne Fahrsilos versucht wirtschaftlich zu sein, weiß es erst recht!

Fahrsilo (der oder das – ich bleib beim der– wenn es mehr sind immer die)

sind immer viereckig und aus Beton,
bestehen aus Wänden und Böden
sind anfangs grau und dann schwarz, grün, selten gelb, beige oder rot
manche sind 4 m hoch und höher – bis 6 Meter hat man sie gesehen
Manche sind so lang, dass bei Nebel das Ende nicht zu sehen ist
Und viele sind heute so breit, wie sie vor 50 Jahren lang waren

JA
vor 50 Jahren wurden schon Fahrsilos gebaut
Unser Ältester ist 1967 errichtet worden und steht noch
Unser Kleinster war 9,45 m lang, 4 m breit und 2,50 m hoch
….und jetzt wachsen sie, werden immer größer
Längen von 150 m und Kammer-Breiten von 15-30 m sind gefragt

NEIN
es wird nicht langweilig
jeder Silo ist anders – und auch die Kundschaft ist abwechslungsreich
die Landschaft verändert sich, mal flaches Land, mal Mittelgebirge
die Rinder, für die wir Silos bauen, sind auch unterschiedlich
weiß, schwarz, braun, rotbraun, beige, mit Hörnern und ohne

UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS
wir
sind überzeugend, professionell, flexibel und schnell
sind auf dem neuesten Stand der Anforderungen
haben stets die Kundenzufriedenheit im Blick
wollen immer wiederkommen dürfen

Wer sind WIR?
LANDBAU-SCHMIDT aus LANGENSELBOLD
Martin, Andreas und Gerhard – DAS TEAM und seine Mitarbeiter

Und wo arbeiten WIR?
in ganz HESSEN und auch mal über den Tellerrand raus
Thüringen/Bayern/NiSa/NRW/Schweiz/Österreich/Frankreich

Wie Ihr uns erreicht?
GANZ EINFACH: einfach ein Mail an

info@landbau-schmidt.de